Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz (privacy policy) der mellowmessage GmbH vom 01.06.2002

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Website nutzen, und die persönlichen Daten, die uns unsere Besucher überlassen, vertraulich zu behandeln.

Für verschiedene Angebote unserer Website (z.B. Bewerbungs-, Kontaktformular) ist die Eingabe von Daten wie Namen oder Email-Adressen sinnvoll. Selbstverständlich ist es Ihnen freigestellt, unsere Website ohne die Eingabe von persönlichen Daten zu nutzen. Wenn wir Sie für eine Kontaktaufnahme oder einen Fragebogen nach Ihren Daten fragen, so liegt es in Ihrer freien Entscheidung, diese Daten einzugeben. Damit wir jedoch auf Wunsch mit Ihnen Kontakt aufnehmen oder Ihre Bewerbung bearbeiten können, ist es unerlässlich, dass Sie uns einige Daten zur Verfügung stellen.

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die erfassten Informationen werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt. Wir erstellen auch kein persönliches Nutzerprofil von Ihnen. Lediglich allgemeine Informationen (z.B. Statistiken über die zeitliche Verteilung von Seitenabrufen) über die Zugriffe auf unsere Website werden zur technischen und inhaltlichen Überprüfung gespeichert. Diese Daten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf einzelne Besucher zu.

Sie können von uns jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Informationen erhalten oder ggf. deren Löschung veranlassen. Bitte senden Sie dazu eine Mail an privacy@mellowmessage.de. Vorhandene Daten für Buchhaltung und Kundenbetreuung (Rechungen, Aufträge etc.) bleiben jedoch im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Diese Erklärung zum Datenschutz (privacy policy) bezieht sich ausschließlich auf die Website www.mellowmessage.de und schließt die über unsere Website verlinkten Websites anderer Anbieter nicht ein.

Google Analytics

Die Website www.mellowmessage.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden (klicken Sie hier). Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Newsletter

Wenn Sie sich für einen mellowmessage Newsletter angemeldet haben, verwendet mellowmessage Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Benutzer, die unseren kostenlosen Newsletter nicht mehr länger erhalten wollen, klicken auf den Link namens "Newsletter abmelden", der in allen von mellowmessage gesendeten E-Mails enthalten ist.