Beipackzettel für agile Webprojekte

Verantwortliche im Marketing von B2B Unternehmen tasten sich in der heutigen Realisierung von Webprojekten an eine Umsetzung in agiler Form heran. Dies bedeutet eine flexible, schlanke und kundenorientierte Projektorganisation, fernab der bekannten Wasserfall-Methode.

Die Vorteile der agilen Umsetzung liegen u.a. im schnellen Reagieren auf sich kurzfristig ändernde Gegebenheiten. Ebenso können aufgrund der zyklischen Entwicklung schnell anwendbare Ergebnisse präsentiert werden und die Stakeholder auf Kunden- und Agenturseite begegnen sich im optimalen Fall auf Augenhöhe, was zu einer spürbar höheren Zufriedenheit aller Beteiligten führt.

Erfahren Sie in unserem Guide "Beipackzettel für agile Webprojekte", …

Guide: Agile Webprojekte
Das Bild zeigt einen Laptop, um den Aufgaben kreisen.
  • höhere Zufriedenheit aller Projektbeteiligter
  • flexibles Reagieren auf sich kurzfristig ändernde Gegebenheiten
  • Präsentation schnell anwendbarer Ergebnisse

Weitere Informationen zu webprojekten im B2B