16.04.2020

Wenn das Messe-Geschäft plötzlich stillsteht …

Digitale Alternativen für B2B Unternehmen

Digitale Alternativen zu B2B Messen

B2B Messen sind seit jeher sehr wichtige Marketing Maßnahmen für Unternehmen. Sie ermöglichen den direkten Kontakt zur Zielgruppe, tragen zur Kundengewinnung bei, wirken sich positiv auf das Markenimage aus und erhöhen die Reichweite der Unternehmen erheblich. Ein Großteil des Marketing Budgets fließt jährlich in die Teilnahme branchenrelevanter Messen. Die aktuelle Situation stellt B2B Unternehmen vor große Herausforderungen: Wie können Sie als Marketing Verantwortlicher trotz Ausfall des Messe-Geschäfts Ihre Produkte erlebbar für Ihre Zielgruppe platzieren?

Die Lösung liegt in der Digitalisierung Ihres B2B Marketings. Sie ermöglicht es, Produkte auch ohne persönlichen Kontakt mit Interessierten greifbar zu machen und bietet unzählige Chancen, Ihre Reichweite zu erhöhen und das Kaufinteresse Ihrer Zielgruppe zu steigern. Nutzen Sie die derzeitige Lage, um den entscheidenden Schritt in die Digitalisierung Ihres B2B Marketings zu gehen und nachhaltig von den positiven Effekten zu profitieren.

Nachfolgend stellen wir Ihnen vier digitale Alternativen vor, mit denen Sie Messe-Ausfälle kompensieren können und ein Nutzererlebnis für Ihre Zielgruppe schaffen.

#1: Messe? Geht auch digital!

Viele Anbieter arbeiten bereits mit Hochdruck an digitalen Messen und der Bereitstellung virtueller Verkaufsstände. Beteiligen Sie sich mit einem eigenen, digitalen Messestand, steht Ihnen nahezu die ganze Palette der Event-Vermarktung zur Verfügung. Sie können Ihre Verkaufsfläche mit aktuellen Produktbroschüren und Dokumenten anreichern, das Event über Social Media oder Suchmaschinenmarketing bewerben und Ihre Leistungen über verschiedene Technologien interaktiv präsentieren.

#2: Zugang zu Ihrer Expertise ermöglichen

Es benötigt nicht zwingend den direkten Kontakt, um Ihrer Zielgruppe Ihre Produkte und Lösungen nahezubringen. Die Digitalisierung zeigt vor allem in diesem Bereich ihr wahres Potenzial: Über Augmented Reality können Waren beispielsweise mit einem mobilen Endgerät direkt am richtigen Ort platziert werden, um zu sehen, wie sie dort wirken. So stellen Sie Ihre Produkte virtuell erlebbar dar. Über Chatbots und Live Support bieten Sie (potenziellen) Kunden die Möglichkeit, Ihre Fragen zu besprechen und einen schnellen Informationsaustausch zu erhalten. Livestreams eignen sich hervorragend, um neue Produkte vorzustellen und bei den Betrachtern das Gefühl hervorzurufen, als wären sie gerade hautnah bei einer Messe-Präsentation dabei. Diese Vorstellungen können im Nachhinein für die weitere Vermarktung genutzt werden.

#3: Leistungen online verkaufen

Neben der Steigerung der Reichweite und dem erhöhten Nutzererlebnis für Ihre Zielgruppe kommen digitale Lösungen auch im Verkauf Ihrer Produkte zum Einsatz. Für viele B2B Unternehmen gewinnt eCommerce nun zunehmend an Bedeutung, da Sie nachhaltig digitale Vertriebskanäle für Ihre Produkte und Leistungen aufbauen können. Shop- und Vertriebssysteme bieten Ihnen auch zukünftig eine effektive Plattform und dienen als Alternative zur Kaufabwicklung auf Messen.

#4: Content Marketing für Ihre Reichweite

Nutzen Sie Ihre Content Marketing Aktivitäten zur Erhöhung der Reichweite Ihrer B2B Marke. Referenzen und Fachartikel zu spezifischen Produkten bieten Ihnen eine großartige Möglichkeit, Ihre Zielgruppe zu erreichen. In unserem White Paper "Strategisches Content Marketing im B2B" zeigen wir Ihnen auf, wie Sie relevante Inhalte entlang der Customer Journey Ihrer Zielgruppe systematisch erstellen und vermarkten. Sie können diese zusätzlich verwenden, um sie über Ihre Marketing Kanäle zu fördern. Beachten Sie dabei die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website, sodass relevanter Content optimal in den Suchergebnissen gefunden wird. Oder möchten Sie gleich mehrere Themen zu Ihrem B2B Unternehmen und Ihren Lösungen publizieren? In diesem Fall bietet Ihnen ein Blog die nötige Plattform, Ihre relevanten Inhalte darzustellen.

Sie sind an weiteren Informationen zu unseren digitalen Messe-Alternativen interessiert und benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Wir helfen Ihnen gern.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren virtuellen Beratungstermin >>

Lesen Sie auf unserem Blog zur aktuellen Situation weitere hilfreiche Beiträge rund um aktuelle Herausforderungen und passende Lösungen im B2B Marketing.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung