12.11.2020

Gemeinsam gestärkt aus Veränderungen hervorgehen

Neue Situationen mit Hilfe von Teamentwicklung meistern

Case Study: Teamentwicklung erfolgreich meistern

Teamentwicklung - einer dieser Begriffe, der seit Jahren auf dem Trendbarometer in die Höhe schnellt. Die Befragungen im Rahmen unserer Marktforschungsstudie verdeutlichen jedoch: Während 2017 noch 30 Prozent aller Befragten die Notwendigkeit einer digitalen Strategie für die gezielte Mitarbeiterentwicklung in Betracht zogen, waren es 2019 nur noch 20 Prozent. Dabei ist dies ein essentieller Bestandteil für die Unternehmensentwicklung.

Häufig wird der Begriff für das Motivieren von Mitarbeitern eingesetzt, um kurzfristige Erfolge bei der Teamleistung zu erzielen. Die Aufgabe, der Nutzen und das Ziel einer strategischen Teamentwicklung, die oft als erster Schritt im Rahmen der digitalen Transformation umgesetzt wird, bildet für uns jedoch sehr viel mehr. Sie bezeichnet den Prozess, den ein Team durchläuft, um Abläufe und Strukturen innerhalb der Gruppe zu entwickeln und langfristig zu optimieren.

Veränderungen stellen Teams auf die Probe

Neue Situationen und veränderte Unternehmensstrukturen sind häufig eine Herausforderung für Teams. So auch bei einem unserer Kunden: Ein noch junges Team arbeitete erst seit kurzer Zeit in der aktuellen Konstellation ohne Teamleiter zusammen. Es wurde erst kurz zuvor aus zwei Bereichen des Unternehmens zusammengeführt, was zu einer Unzufriedenheit hinsichtlich der Wertschätzung untereinander führte. Des Weiteren gab es Konflikte bezüglich der Identität des Teams, dem gezielten Einsatz der Mitarbeiter, einem tiefgreifenden Rollen- und Verantwortlichkeitsverständnis sowie in der Organisation der Zusammenarbeit.

Teamentwicklung als langfristigen Prozess erfolgreich meistern

Wir unterstützten unseren Kunden dabei, den Prozess der Teamentwicklung anzustoßen und gemeinsam gestärkt aus der neuen Situation hervorzugehen, indem Konflikte aus- und aufgelöst, ein gemeinsames Rollenverständnis geschaffen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung gegeben wurden.

Philipp Bänsch, Senior Consultant für Digital Marketing und einer unserer Team Coaches, resümiert: "Ich bin beeindruckt davon, was in überschaubarer Zeit innerhalb eines Teams entstehen kann, wenn Menschen den Mut haben, offen in einem sicheren Raum miteinander zu sprechen und Konflikte auszulösen. Entscheidend bei der Teamentwicklung ist, an dem Prozess dranzubleiben und stetig an den Themen weiterzuarbeiten. Ein Workshop allein deckt dies nicht ab, sondern ein Zeitraum von mindestens einem Jahr ist dafür notwendig. Ich freue mich, dass ich dieses Team dabei begleiten konnte."

Wie genau wir das Team mit Hilfe verschiedener Workshops unterstützten, welche Phasen das Team durchlief und mit welchen Ergebnissen wir aus diesem Prozess gingen, erfahren Sie in unserer neuen Case Study zum Thema Teamentwicklung.

Sie interessieren sich für weitere Themen rund um die Weiterentwicklung Ihres digitalen Marketings? Über aktuelle Trends und Neuigkeiten im B2B Marketing, anstehende Webinare sowie neue Studien und White Paper informieren wir Sie in unserem monatlichen Newsletter.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung