07.09.2015

In der Welt zu Hause

Wie international agierende B2B Unternehmen online zeigen können, dass sie die Besonderheiten regionaler Märkte kennen.

Für Unternehmen mit internationalem Kundenkreis ist eine mehrsprachige Corporate Website unerlässlich. Gut geplant steckt in ihr ein großes Potenzial, sich in den jeweiligen Ländermärkten von der Konkurrenz abzusetzen. Ob das gelingt, hängt vor allem von vier Faktoren ab:

  1. Ländersites von Corporate Website abgrenzen: Produktdarstellung, Wording und Design sollten sich an den Besonderheiten der jeweiligen Ländermärkte und an den Bedürfnissen der regionalen Kunden orientieren.
  2. Internationale Suchmaschinenoptimierung beachten: Die Texte der einzelnen Ländersites müssen auf die länderspezifischen Suchbegriffe hin optimiert werden. Auch andere Online Marketing-Maßnahmen, wie Newsletter, Anzeigen, Social Media-Aktivitäten sollten über verschiedene Sprach- und Ländervarianten die internationale Ausrichtung des Unternehmens deutlich machen.
  3. Doppelte Inhalte vermeiden: Die einzelnen Sprachvarianten der Website benötigen ein hreflang-Link-Attribut. Mit dieser Auszeichnung versteht Google die geografische Verortung der Website und wertet zum Beispiel eine UK- und US-Version nicht als doppelten Content. Das hreflang-Link-Attribut stellt zudem sicher, dass Google die entsprechende URL in den Suchergebnissen anzeigt.
  4. Budget einplanen: Regional gestaltete Ländersites sind zielführender und effektiver als eine alleinige Übersetzung der Corporate Website in andere Sprachen. Allerdings erfordert die Pflege eines solch komplexen Webauftritts inklusive der international angepassten Online Marketing-Maßnahmen mehr Aufwand. B2B Unternehmen sollten entsprechend Zeit und Budget vorhalten.

Sie planen für Ihr Unternehmen einen internationalen Webauftritt? Wir unterstützen Sie gern und umfassend von der technischen Erstellung der Business Website bis zur Content-Pflege und einem international ausgerichteten Online Marketing. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Sie können sich auf unsere Erfahrung aus einer Vielzahl an internationalen Projekten verlassen. Und wenn Sie zunächst etwas genauer wissen möchten, wie wir ein solches Vorhaben planen und umsetzen, lesen Sie unsere Case Study zur mehrsprachigen Business Website bei Kaup.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung