29.11.2018

Matteo, 11 Jahre, rettet den Regenwald

Stell dir vor, du läufst ein paar Runden im Kreis und rettest damit den Regenwald

Was zunächst komisch klingt, ist tatsächlich ganz einfach. Man benötigt dafür nur einen Sponsor, der dich für das sportliche Engagement belohnt.

International Wilderness gibt Schülern die Möglichkeit, den Regenwald zu retten! Beim Wildnislauf erhalten Schüler von ihren selbst gesuchten Sponsoren einen festgelegten Betrag, wahlweise für die Teilnahme oder pro gelaufene Runde (400m). Das eingenommene Geld dient anschließend direkt dem Schutz des Regenwaldes und anderen Umweltprojekten. Zum Vergleich: Mit bereits 50 € werden 64 m² Naturvielfalt gerettet.

Voller Motivation startete dieses Jahr bereits zum zweiten Mal: Matteo Seidel.

Die Geschichte geht so: Matteo suchte 2017 zum ersten Mal einen Sponsor für seinen Wildnislauf und landete bei mellowmessage, wo die Idee auf fruchtbaren Boden fiel. Der Sponsor kam ins Grübeln: "Betrag pro gelaufene Runde? Vielleicht 50 Euro? Wie viele Runden wird Matteo aus der 5. Klasse laufen - bei den Temperaturen? Vielleicht so 8 - 10 Runden? Wir wollen in jedem Fall einen angemessenen Betrag erreichen." mellowmessage rundet auf und entscheidet sich für einen Pauschalbetrag von 500 Euro.

Das Ergebnis war eine Überraschung: Matteo läuft nicht 8, nicht 10, sondern 23 Runden und legt damit die längste Strecke aller Teilnehmer zurück. Hut ab! In diesem Jahr hat Matteo seinen Rekord nur knapp verfehlt und absolvierte stolze 21 Runde. Die Gesamtbilanz seiner 44 Runden: Matteo hat mittlerweile 1.280 m² Regenwald gerettet, also ungefähr die Fläche von 10 Klassenzimmern.

mellowmessage ist mächtig stolz auf diese Leistung und freut sich darauf, gemeinsam nächstes Jahr wieder ein Stück Wildnis zu retten.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung