07.03.2014

Mobile SEO: Was will der Nutzer?

Wer bei den Suchmaschinen erfolgreich sein will, muss auch mobil überzeugen. Aber was heißt das?

Die mobile Nutzung von Internetangeboten ist einer der Megatrends 2014. So ist es kein Wunder, dass Mobilität auch in der Suchmaschinenoptimierung eine immer größer werdende Rolle spielt. Wer den Bedürfnissen und Interessen der Nutzer gerecht wird, hat wieder einmal die Nase vorn. Aber was will der mobile Nutzer eigentlich? Drei Antworten auf eine der Kernfragen der Suchmaschinenoptimierung:

  • Der mobile Nutzer will es schnell: Schätzungen zufolge lädt eine durchschnittliche mobile Website sieben Sekunden . Eine echte Geduldsprobe. Das Ziel sollten schnellere Ladezeiten sein. Wir realisieren derzeit bei unseren Projekten durch eine technische Optimierung der mobilen Websites Ladezeiten von ein bis drei Sekunden (entsprechende Internetverbindung vorausgesetzt).
  • Der mobile Nutzer will es intuitiv: Wer mobil surft, will sich ohne lästiges Suchen und Zoomen zurechtfinden. Das ist wichtig, denn der Nutzer soll auf der Website bleiben und interagieren – ein entscheidender Punkt für das Suchmaschinenranking. Dafür muss sich das Design Ihrer Website der Bildschirmgröße der mobilen Geräte anpassen. Unsere Lösungen heißen responsive Webdesign, mobile Website oder mobile App.
  • Der mobile Nutzer will einfache Wege: Deswegen sind Spracheingaben für Smartphone- und Tablet-Nutzer eine gute Ergänzung zum Touchscreen. Das hat Auswirkungen auf die SEO, denn solche Techniken verändern den Umgang mit den Keywords. So werden mit der Möglichkeit der Spracheingabe Suchphrasen (Wortverbindungen und Wortgruppen) gegenüber einzelnen Suchbegriffen deutlich an Bedeutung gewinnen.

Die Bedürfnisse mobiler Nutzer haben zukünftig maßgeblichen Einfluss auf das Suchmaschinenranking einer Website. Wir beraten Sie gern dazu und entwickeln für Sie ein ganzheitliches Konzept, mit dem Sie erfolgreich mobil durchstarten.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung