09.03.2016

Newsletter im B2B richtig nutzen

Schöpfen Sie die Potenziale des E-Mail-Marketing erfolgreich aus

E-Mail Marketing zählt zu den effektivsten und günstigsten Instrumenten im B2B Marketing. Spam E-Mails gehören der Vergangenheit an, diverse E-Mail Marketing Tools geben den Weg frei für eine zielgenaue, persönliche Kundenansprache sowie das anschließende differenzierte Tracking. Im Vorfeld des Versandes können Datenbanken detailliert segmentiert werden. So können Interessenten und Kunden gezielt nach Interessen angesprochen und mehrstufige Kampagnen automatisiert auf Basis von unterschiedlichem Klickverhalten versendet werden. 

Wir haben für Sie drei Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im B2B zusammengetragen:

Mobile Optimierung 

Dass immer mehr Menschen mobile Endgeräte zur Internetnutzung verwenden, ist nichts Neues. E-Mails werden heutzutage ebenso oft mobil abgerufen wie stationär am Desktop. Doch Newsletter und deren Landingpages sind oft immer noch nicht mobil optimiert und können nur beschwerlich auf einem kleineren Display gelesen werden. Ziel in 2016 sollte sein, E-Mails insbesondere mobil optimiert zu gestalten und Empfänger durch responsives Design zum Lesen zu animieren. 

Just in time Versand

Aufgrund verbesserter Automatisierungstechniken können Empfänger sowohl personalisiert, als auch zum richtigen Zeitpunkt angesprochen werden. Denn nicht nur die richtigen Inhalte sind relevant, Tag und Uhrzeit des Versandes spielen eine große Rolle in puncto Öffnungsrate und Klickverhalten. Mithilfe von so genannten Split-Tests bzw. A/B-Testverfahren kann der optimale Versand-Zeitpunkt für eine beliebige Zielgruppe bestimmt werden. 

Mehrstufige Kampagnen

Schnöde Verkaufsangebote, nicht aufeinander abgestimmte und unpersonalisierte Newsletter sind Geschichte. Der Fokus liegt vor allem im B2B auf einer langfristigen Kundenbindung, die nur erreicht werden kann, wenn Interessenten und Kunden nicht bei der ersten E-Mail schon den Spam-Filter einschalten. Mehrstufige E-Mail Kampagnen können die Kundenbindung unterstützen. Außerdem lernt der Absender mit jeder Stufe der Kampagne mehr über den Empfänger und seine Interessen: Analyse des Öffnungszeitpunkts, Klickverhalten und des präferierten Endgeräts ist ein Muss. 

Sind Sie bereit das Potenzial des E-Mail-Marketing für Ihr Unternehmen zu nutzen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir unterstützen Sie gerne dabei!  

 

 

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung