10.04.2015

Spielend Kunden begeistern

mellowmessage und Hanwha Q CELLS adaptieren den Spiele-Klassiker Tetris zur Vermarktung der neuen Solarmodule.

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Das wusste bereits Friedrich Schiller. Für die Entwicklung eines neuen Produktvermarktungstools haben wir uns gemeinsam mit unserem Kunden – dem Solarmodulehersteller Hanwha Q CELLS – diesen Spieltrieb zunutze gemacht. Herausgekommen ist eine Spiele-App, die Menschen kurzweilig von der Umweltfreundlichkeit und den langfristigen finanziellen Vorteilen der Solartechnologie überzeugt. So entsteht mit dem Spielen eine erste Identifikation mit den Solarmodulen und dem Unternehmen.

Die Spiele-App mit dem passenden Namen Q.TRIS erinnert an den Spielklassiker Tetris. Die Aufgabe besteht darin, auf verschiedenen Schwierigkeitslevels die neuen Q CELLS Solarmodule auf Dächer zu montieren. Über einen Ertragsrechner erfährt der Spielende bei jedem Ergebnis, wie viel er durch produzierten Solarstrom an Energie und Stromkosten pro Jahr gespart hat. Q.TRIS kann allein oder im Wettbewerb mit anderen gespielt werden. Über die Spielfunktion hinaus kann das Unternehmen innerhalb der Mobile App seine Interessenten mit News aus dem Unternehmen und der Branche versorgen und so die Kundenbindung weiter stärken.

Wir entwickelten Konzept, Design und Technik für die Betriebssysteme iOS und Android. Besonderes Highlight: Der Kunde hatte immer eine klassische 2D-Variante vor Augen und war umso überraschter, dass wir das Spiel in 3D umsetzen und präsentieren konnten.

Fazit: ein Projekt, das riesigen Spaß gemacht hat – uns, dem Kunden und den Kundeskunden.

mellowmessage Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat aktuelle Informationen zum Thema Digital Marketing im B2B.

Newsletteranmeldung