REFERENZEN

Solarrechner & Leadmanagement für Q CELLS

Case Study: Solarrechner & Leadmanagement für Q CELLS

DIE AUFGABE

Um den komplexen Ansprüchen des Energiemarktes gerecht zu werden, ist ein Fokus auf präzise Kundenberatung unabdingbar. So war es für unseren Kunden Q CELLS, Anbieter von Solarenergie-Lösungen mit globaler Präsenz und internationalem Marktzugang, besonders wichtig, dass die Zielgruppe schnell die Vorteile einer photovoltaikgestützten Energieversorgung an ihrem konkreten Beispiel erkennen kann.

Die Aufgabe für mellowmessage bestand darin, eine webbasierte Lösung für dieses Vorhaben zu entwickeln. Dabei sollte es sich um ein intuitiv zu bedienendes Vertriebstool handeln, über das neue Leads mit relevanten Informationen zu deren Bedarfen gewonnen werden. Für Q CELLS stellte diese Entwicklung einen großen Schritt in Richtung des digitalen Vertriebs dar.


HERAUSFORDERUNGEN

Unternehmens-Steckbrief

  • Entwicklung eines intuitiven Tools zur Ermittlung des Kundenbedarfs

  • Technische Integration einer Vielzahl von Faktoren, die bei der Berechnung des Kundenbedarfs benötigt werden

  • Visualisierung vom Mehrwert der angebotenen Lösungen gegenüber der aktuellen Energieversorgung

  • Vorqualifizierung und Weiterleitung der Leads an die bzw. den für sie zuständige/n Vertriebsmitarbeiter/in

  • Bearbeitung der qualifizierten Sales Leads bis zur Angebotsunterschrift

Q CELLS ist ein Tochterunternehmen der Hanwha Group und gehört zu den weltweit größten und anerkanntesten Photovoltaik- Herstellern mit verschiedenen internationalen Produktionsstandorten in Südkorea, Malaysia und China. Das Unternehmen bietet das volle Spektrum von Photovoltaikprodukten und -lösungen, von Modulen zu Anlagen und leistungsstarken Solar-Kraftwerken. 

www.q-cells.de

UND WAS SAGT Q CELLS

Die Implementierung der Kombination aus Solarrechner und zugehörigem Lead Management hat es uns ermöglicht, Vertrieb und Marketing digital zusammenzuführen und darüber hinaus einen neuen Vertriebsweg geschaffen. Die Integration in Fremdseiten bietet uns die Möglichkeit, die Awareness des Solarrechners weiter zu skalieren und als Benchmark im Photovoltaikmarkt aufzutreten. Dabei unterstützt uns die Grad Auswertung des kompletten Marketingtrichters – von Reach (worüber wird der Nutzer auf uns aufmerksam) bis Convert (wieviele Nutzer haben einen Vertrag bei uns abgeschlossen). Die Zusammenarbeit mit mellowmessage als langjähriger Partner verlief reibungslos und auf Augenhöhe. Gemeinsam haben wir ein hilfreiches Tool auf die Beine gestellt, welches wir in Zukunft weiter ausbauen und vermarkten möchten.

Katja Proft | Team Lead Marketing EU, Q CELLS Europe

LEISTUNGEN UND FEATURES

Die perfekte Symbiose von Marketing und Vertrieb

Digitale Konfiguratoren machen Produktportfolios erlebbar. Die Zielgruppe von Q CELLS wird in die Qualifizierung ihrer Bedürfnisse aktiv eingebunden. Dadurch erhält nicht nur die bzw. der Teilnehmer/in wertvolle Informationen, sondern gleichzeitig wird der Vertrieb effektiv mit diesen Informationen unterstützt. Potentielle Kund/innen setzen sich in der sensiblen Kaufentscheidungsphase mit dem Produkt auseinander und bauen eine Beziehung zur Marke auf. Damit werden Involvement und Identifikation bei der Zielgruppe gestärkt – Faktoren, die vor allem bei kostenintensiven Produkten den Entscheidungsprozess (mit)bestimmen.

Dass die Entwicklung und der Einsatz des Solarrechners sehr erfolgreich war, zeigt sich in der Anzahl gesammelter Anfragen über das Tool. So sind seit dem Launch des Solarrechners über 1.700 Anfragen über fünf Sprachseiten eingegangen. Der Solarrechner nahm einen Anteil von 8% am Gesamttraffic der Website ein und beweist damit, dass ein Interesse an derartigen Tools bei der Zielgruppe besteht.

Projektmanagement

Konzeption & Kreation

Technische Entwicklung

Datenmanagement

Service & Support

Schulung


Kontakt

Kontaktieren Sie uns. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Ihre Herausforderungen.

Stella Schmole
Digital Marketing Managerin

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.